Projekt: Relaunch mit TYPO3 v10

Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR

Übersicht
Kunde Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR
Branche Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Projekt Relaunch Full Service
Aufgabenstellung Beratung & technische Unterstützung
Plattform TYPO3
Umsetzung 2020
Ergebnis in Kürze
» Neustart mit TYPO3, Konzept und Design
» Umsetzung des Designs in TYPO3 v10.4 LTS
» Responsive (optimiert für alle Bildschirmgrößen und mobilen Geräte)
» Integration von News eines Drittanbieters
» Hosting, Beratung & Schulung

Der Kunde

Die Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR ist als mittelgroße Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eingebunden in vielfältige nationale und internationale Netzwerke. Das Team ist hochqualifiziert und auf unterschiedlichsten Gebieten spezialisiert. Die Betreuung aus einer Hand stellt sicher, dass sie auf der Basis vertrauensvoller partnerschaftlicher Zusammenarbeit ihrer Mandanten ein adäquates Leistungsspektrum zielgenau bestimmen können.

Die Herausforderung

Die bisherige Website der Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR lag bei einem Dienstleister, der sich auf Websites für die Branche Unternehmensberater spezialisiert hatte und neben der Website noch einen dort integrierten News und Newsletter-Service anbot. Dieser räumte seinen Kunden allerdings wenig bis keinen Spielraum zur Veränderung der Inhalte des Looks der Website ein. So mussten auch alle textlichen Anpassungen vom damaligen Dienstleister erledigt werden. Auch administrative Zugänge zum Hosting waren nicht vorhanden. Die Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR plant nun die Website in ein CMS auf eigenem Server zu überführen und nur noch den News- und Newsletter-Service des bisherigen Anbieters zu nutzen.

So soll nun im Zuge einer Neukonzeptionierung des Web-Auftritts mit modernem responsivem Design ein leistungsstarkes, sicheres und leicht zu bedienendes CMS bereitgestellt werden, um der Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR die Kontrolle über die Inhalte zu ermöglichen. Der redaktionelle News-Service des ursprünglichen Dienstleisters soll in die neue Website integriert werden.

Die Lösung

Bei der Anforderung eines leistungsstarken, sicheren & leicht zu bedienendem CMS mussten wir nicht lange überlegen und schlugen dem Kunden TYPO3 v10.4 als Basis vor.
Wir erstellten mehrere grobe Konzept- und Designvorschläge, aus denen wir in einem Meeting mit der Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR das beste Konzept erarbeiteten und deren Designfavoriten ermittelten.
Auf dieser Basis wurde das letztendliche Design der Seite festgelegt und mit der Umsetzung des Basislayouts begonnen.
Wir haben viele Inhaltselemente aus dem Kern angepasst und nur in wenigen Fällen zu selbst definierten Elementen gegriffen, wodurch die Instanz problemlos auf später folgende LTS Versionen von TYPO3 aktualisiert werden kann. Die Inhaltselemente sind intuitiv steuerbar und lassen sich mit wenigen Klicks in Form und Farbgebung anpassen, um eine abwechslungsreiche Gestaltung zu ermöglichen.
Die Steuernews des ursprünglichen Anbieters wurde über eine zur Verfügung gestellte Javascript API in das TYPO3 System eingebunden.

Der bisherige Newsletterversand wurde im Rahmen des Relaunches auf Rapidmail umgestellt. Dazu wurde für eine entsprechende Anmeldemöglichkeit in Form eines TYPO3 Plugins geschaffen.

Wunschgemäß wurde die TYPO3-Instanz auf einem eigens für die Prof. Dr. Ludewig + Sozien GbR bereitgestellten Server installiert und vollständige administrative Zugänge für den Kunden eingerichtet. 

© 2021 Scheltwort IT-Services KG
Scheltwort IT-Services
Das Display ist zu schmal. Bitte das Gerät drehen.

Wir setzen ausschließlich essenzielle Cookies zur Optimierung des Besuchererlebnisses ein. Diese Website verwendet keinerlei Tracking-Scripte/-Cookies und bindet keine Inhalte von externen Quellen ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Viel Spaß beim Surfen.

Alles klar