Frederik Lüders, Lüders Logistik e.K. , Spiekeroog

100%ig zufrieden. Echt toll, was inzwischen geht. Nach den Online-Frachtbriefen kommt nun auch der Online-Gepäckservice klasse an und generiert mehr Umsatz. Macht weiter so! So wird das was!

Projekt: SITS Online Frachtbuch

Lüders Logistik e.K.

Übersicht
Kunde Lüders Logistik e.K.
Branche Logistik
Projekt Webportal Entwicklung + Full Service
Aufgabenstellung Beratung, Konzept, Design & technische Umsetzung
Integration SITS Frachtbuch Classic per REST API, PayPal, SMS-Service
Plattform Angular, TypeScript, REST-API
Betrieb Hosting, Support, Weiterentwicklung
Umsetzung 2021
Ergebnis in Kürze
» Online-Frachtbrief zum Anmelden von Frachten wird von den Frachtkunden sehr gut angenommen.
» Das Frachtaufkommen pro Fähre ist nun schon vorab der Fahrt großteils bekannt und ermöglicht Disposition
» Kunden haben endlich Überblick über ihre Frachten (Track & Trace)
» Mitarbeiter können die Frachten nun auch ohne PC einsehen
» Der Online-Gepäckauftrag für Inselgäste (Bezahlung per PayPal oder Vorkasse) sowie für Hotels (registrierte Kunden, Bez. per Rechnung) läuft sehr gut an.
» es zeichnet sich bereits jetzt ab, dass insbesondere die Inselgäste den bequemen Service schätzen und so mehr Umsatz generieren.
» Der Mehrerlös relativiert die PayPal-Gebühren
» nicht registrierte Inselgäste authentifizieren sich per SMS-TAN
» Telefonanrufe durch Inselgäste nehmen ab, weil sie einfach selbst buchen können
» Die Inselgäste sind mit dem neuen Service-Angebot sehr zufrieden.
» Hotels finden sehr gut, dass deren Gäste bei einer Buchung gleich mit informiert werden.
» Mitarbeiter können Gepäckaufträge auch online bearbeiten. Bei Änderungen werden die Gäste automatisch per Mail informiert.
   

Der Kunde

Seit Anfang 2020 sorgt Lüders Logistik auf Spiekeroog für Transportleistungen auf der autofreien Ostfriesischen Insel. Zur Vereinfachung für Frachtkunden rechnet LL auch die steuerreduzierte Seefracht im Auftrag der örtlichen Reederei mit ab. Die Leistungen der Spedition umfassen Gepäcktransport | Transport von Lebensmitteln | Frachttransport | Transport von Baumaterialien | Paketverteilung, ...
LL wie auch die Vorgängerspedition betreuen wir nun schon über 20 Jahre mit Beratung, individueller Software, Webservices, Online-Portal, TYPO3 und Hosting, inkl. Datenbank-Hosting.

Die Herausforderung

Spiekeroog lebt vom Tourismus. Damit die Gäste erholt und begeistert ans Festland zurückkehren, wird von den Dienstleistern der Insel und somit auch unserem Kunden Lüders Logistik (LL) kontinuierlicher Einsatz gefordert, nahezu 24/7, besonders auch an Wochenenden und Feiertagen. So bleibt für den Betrieb überschaubarer Größe nur sehr wenig Zeit, sich um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen zu kümmern, obwohl dies ein erklärtes Ziel vom Geschäftsführer Frederik Lüders ist.
Da ist es gut, dass sich Frederik Lüders auf seinen IT-Dienstleister aus Kassel verlassen kann, der die Inselspedition seit dem Jahr 2000 oder so mit individueller Software und Web-Dienstleistungen betreut. Von Anfang an hatte die Spedition auf der Insel mehrere Büros/Arbeitsplätze und eben mobilen Einsatz.
Da unter diesen Umständen ein sicheres und bezahlbares Netzwerk, inkl. Backup-Lösung weder finanziell noch praktisch sinnvoll erschien, sind wir irgendwann um 2005 dazu übergegangen, die SQL-Datenbank des ERP-Systems auf unseren Servern zu hosten, damit sich die Clients der Spedition dorthin SSL-verschlüsselt verbinden können - heute nennt man so etwas Cloud-Lösung.
Das bereits vorhandene DB-Hosting war später eine gute Voraussetzung für die Bereitstellung einer REST-API, also einer Schnittstelle, mit der sich das Online-Portal der Spedition unter logistik.inselspedition.de verbinden und Daten mit der ERP-Datenbank austauschen kann.

Beispielsweise werden mit SITS ERP / Frachtbuch die Frachtbriefe erfasst und inzwischen disponiert, Frachtkosten anhand der Frachttarife auf die Frachten angewendet und schließlich Rechnungen erstellt und per Mail versendet.

Die Lösung

Seit einiger Zeit steht das Online-Portal bereit, welches den Kunden mehrere Funktionen bietet:

Im nicht angemeldeten Modus ("Gastzugang") können Sie...

  • Gepäckauftrag als Gast erfassen (keine Sammelrechnung)
    • GEP im Auftrag Ihrer Gäste erfassen
    • Authentifizierung per SMS und TAN
    • Benachrichtigung über den erteilten Auftrag per SMS und E-Mail
      • SMS und E-Mail enthalten Link zum Auftrag und bietet Online-Tracking
        (in welchem Container ist mein Gepäck, ...)
    • Gäste zahlen per PayPal oder Überweisung (Vorkasse)
    • bei erfolgreicher PayPal-Zahlung wird der Auftrag direkt automatisch als bezahlt markiert

Im angemeldeten Modus als Frachtkunde, Hotel, Mitarbeitende ...

  • Gepäckaufträge (GEP) sichten und erfassen
    • Liste der letzten Gepäckaufträge mit Fähre, Bezahltstatus, ...
    • diese Gepäckaufträge werden dann in eine Sammelrechnung übernommen
    • so fern Sie Informationen Ihres Gastes eintragen (Tel., E-Mail), wird Ihr Gast ebenfalls über den GEP informiert
  • Frachtbriefe sichten und erfassen
    • Liste mit Empfänger, Absender, Fähre, Menge, ...
    • Frachtbrief kopieren (einen neuen FB aus einem alten erstellen)
    • Frachten erfassen
  • Beleg-Archiv
    • Rechnungen mit OP-Status der letzten Zeit
    • PDF-Download
  • Aktuellen Fahrplan, Frachttarife sichten (auch ohne Anmeldung verfügbar)
    • angemeldete Benutzer sehen zusätzlich die Anzahl und Gesamtmenge ihrer Fracht pro Fähre, Mitarbeitende sehen die Summen Kunden pro Fähre.
  • Meine Frachtbriefe sichten
    • Sie sehen Ihre letzten 300 Frachtbriefe
    • Am Transportstatus können Sie erkennen, ob die Sendung zugestellt wurde.
      Dies ist der Einstieg zu Track&Trace, der noch weiter ausgebaut werden soll.
  • Frachtbriefe erfassen und für den Transport freigeben
    • Zugriff auf den aktuellen Fahrplan der Frachtfähre
    • Zugriff auf Ihnen zugeordnete Frachtadressen als Dropdown
    • Berechnung der Fracht auf Basis der aktuellen Tarife
    • Frachtbriefe „parken“.
      Solange Sie einen neuen Frachtbrief nicht auf den Erfassungsstatus „Freigabe für den Transport“ setzen und damit beauftragen, können Sie noch Daten ändern
  • Vorhandene Frachtbriefe als Vorlage verwenden und daraus einen neuen Frachtbrief erstellen
    • Dies ist die komfortabelste Art, einen neuen Frachtbrief zu erstellen, Absender, Empfänger und Frachtgut sind dann bereits eingetragen.
  • Adressverwaltung
    • Bei Bedarf können Sie weitere Frachtadresse anlegen

Weitere Funktionen und Informationen sind in Vorbereitung

 

© 2021 Scheltwort IT-Services KG
Scheltwort IT-Services
Das Display ist zu schmal. Bitte das Gerät drehen.

Wir setzen ausschließlich essenzielle Cookies zur Optimierung des Besuchererlebnisses ein. Diese Website verwendet keinerlei Tracking-Scripte/-Cookies und bindet keine Inhalte von externen Quellen ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Viel Spaß beim Surfen.

Alles klar